Übungen - Detailansicht

29.10.2005 11:00

Übung des Sonderlöschzugs

Da der Abschnitt 1 in verschiedene Züge eingeteilt ist, muss auch für die einzelen Züge eine derartige Übung stattfinden. Die Übung für den Sonderlöschzug "Waldbrand" fand am 22.10.2005 statt. Der Zug besteht aus mehreren KLF-A, einem Quad der Bergrettung und einem Löschwassercontainer(30.000l) der Firma Zuser. Aufgabe des Löschzuges war es, eine Wasserversorgung mittels Tragkraftspritzen und B-Leitungen für den Löschwassercontainer herzustellen. Nach Übungsende musste unsere Tragkraftspritze mit dem Quad zum KLF-A transportiert werden. Nach etwa einer Stunde kam das Quad zum KLF-A, doch man merkte das etwas nicht stimmte. Wir versuchten es wenigstens soweit herzurichten, dass wir die 10 B-Schläuch und die Tragkraftspritze zum KLF-A zu bringen. Inzwischen wurde ein Kettenfahrzeug, das für Vorführzwecken auch bei der Übung teilnahm, alamiert. Aber zuletzt funktionierte das Quad wieder und wir konnten die Ausrüstung zum KLF-A transportieren. Wir standen "buchstäblich" zwei Stunden im Wald. Zuletzt freuten wir uns auf die Jausen.







© Copyright 2005-2022 by Dr. Bernhard Buchner
webmaster@ff-peggau.at