Übungen - Detailansicht

04.07.2014 18:00

Jugendübung: Hydrantenversorgung

Heute wurde im Rahmen der Jugendübung die Löschwasserversorgung mittels Hydranten und TS geübt.
Dabei wurde die TS mittels einer ca. 100m langen Zubringleitung von einem Hydranten mit Wasser versorgt. Nachdem der Druck über die TS wieder erhöht wurde, konnte mittels zweier C-Angriffstrupps ein simulierter Waldbrand gelöscht werden.
Ziel der Übung war das alleinige Legen einer Zubringleitung und zweier C-Angriffsleitungen durch die Jugendlichen, sowie das Erkennen, ob ein Hydrant genug Ausgangsdruck bietet, um die Schlauchstrecke, sowie die Höhenmeter mit genügend Restdruck zu überwinden.
Alle gestellten Aufgaben konnten erfolgreich erfüllt werden und so konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken, wo noch gemeinsam alle Schläuche gewaschen und in den Schlauchturm verbracht wurden.







© Copyright 2005-2022 by Dr. Bernhard Buchner
webmaster@ff-peggau.at