Übungen - Detailansicht

25.11.2019 18:00

Übung beim Pflegeheim Ulmenhof

Heute Abend führten Einsatzkräfte der Feuerwehren Peggau, Friesach/Wörth, Deutschfeistritz und BtF Sappi Gratkorn mit der TB37 beim Pflegeheim Ulmenhof eine behördlich vorgeschriebene Einsatzübung durch.
Übungsannahme war ein Brand im 2.OG wodurch 4 Personen auf einem Balkon auf Rettung warteten. Desweiteren waren 8 Personen durch starke Verrauchung vom Fluchtweg abgeschnitten. In Summe konnten 6 Atemschutztrupps die eingeschlossenen Personen über das Stiegenhaus, einen Leiterweg mittels 3tlg. Schiebeleiter, sowie über die Teleskopmastbühne der BTF SAPPI retten. Parallel dazu wurde die Wasserversorgung über die 300m lange Trockenleitung zum Hammerbach mittels Tragkraftspritze sichergestellt. Dazu erfolgte auch eine Einschulung in die Bedienung der dortigen Wehranlage.
Nach Übungsende bedankte sich Übungseinsatzleiter HBI Hubert Wieser bei allen teilnehmenden Einsatzkräften, sowie der Heimleitung für die gelungene Übung. Im Anschluß wurden alle Übungsteilnehmer von der Heimleitung auf eine Verpflegung eingeladen, wofür wir uns ganz herzlich bedanken.

(c)Text: OLM d.V. Weber Peter
(c)Fotos: Ulmenhof, FF-Peggau







© Copyright 2005-2019 by Dr. Bernhard Buchner
webmaster@ff-peggau.at