Übungen - Detailansicht

03.11.2017 18:00

Jugendübung: Menschenrettung

Bei der heutigen Jugendübung ging es in 2 Stationen in 2 Gruppen aufgeteilt um das Thema Menschenrettung. Im ersten Schritt wurden die Fahrzeuge an der simulierten Einsatzstelle (Eingangsbereich Lurgrotte) so positioniert, dass eine Ausleuchtung der Stationen möglich war. Zur Unterstützung wurden auch 2 Fluter in Betrieb genommen, die über das Stromaggregat der FF-Jugend versorgt wurden.
Bei der ersten Station musste über einen Leiterweg eine verletzte Person ( Armbruch und Beinverletzung ) gefunden werden, diese sanitätstechnisch versorgt, sowie mittels Korbtrage über eine Treppe zu einem Sammelplatz gebracht werden.
Bei der 2ten Station musste eine unter einem Kessel eingeklemmte Person von diesem Kessel mittels Greifzug und Umlenkrolle befreit werden und in Sicherheit gebracht werden.
Nachdem beide Stationen erfolgreich bewältigt waren, ging es ans Zusammenräumen, sowie Versorgen der Gerätschaften und wir konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

(c)Text: LM d.V. Weber Peter
(c)Fotos: ÖA-Team der FF-Peggau







© Copyright 2005-2018 by Dr. Bernhard Buchner
webmaster@ff-peggau.at