Übungen - Detailansicht

28.08.2017 18:00

Montagsübung - Menschenrettung aus Höhle und Wasserversorgung

Bei der heutigen Montagsübung stand eine Menschenrettung aus einer Höhle und die Wasserversorgung aus dem Hammerbach am Programm.
Beim ersten Teil musste unter schwerem Atemschutz unter Verwendung der Wärmebildkamera in einer Höhle eine vermisste Person gefunden werden. Die gefundene Person musste danach vom Atemschutztrupp gerettet und zur Sanitätsstation gebracht werden, wo eine Erstversorgung der Person durchgeführt wurde. Erschwerend durfte beim Hinmarsch keine Beleuchtung eingesetzt werden, sondern nur die Wärmebildkamera verwendet werden.
Beim 2ten Teil musste eine Saugleitung beim Hammerbach in Stellung gebracht werden, wobei die dort vorherrschende starke Strömung mit einbezogen werden musste.

(c)Text: LM d.V. Weber Peter
(c)Fotos: ÖA-Team der FF-Peggau







© Copyright 2005-2017 by Dr. Bernhard Buchner
webmaster@ff-peggau.at