Einsätze - Detailansicht

29.04.2018 14:34

Menschenrettung aus der Mur

Heute wurde wir per Sirenenalarm zu einer Menschrettung aus der Mur, auf Höhe Kraftwerk Peggau, alarmiert. 2 Personen paddelten in nicht nachahmenswerter Weise mit einem Schlauchboot von Badl kommend auf der Mur stromabwärts. Im Bereich der Sohlschwelle des Kraftwerks Deutschfeistritz kenterte das Schlauchboot aufgrund der reißenden Strömung. Eine Person konnte das Ufer schwimmend erreichen und die zweite Person erreichte mit letzter Kraft die Fischaufstiegshilfe und somit das rettende Ufer.
Die beiden Personen wurden von den anwesenden Rettungskräften versorgt. Das Boot konnte aufgrund der starken Strömung nicht geborgen werden und treibt bis zum Rückgang des Wasserstands in der Sohlschwelle.

Eingesetzt waren:

  • FF-Peggau
  • FF-Deutschfeistritz
  • BTF Sappi Gratkorn mit Boot
  • FF Frohnleiten mit Boot
  • Polizei Deutschfeistritz
  • Rotes Kreuz

(c)Text: OLM d.V. Weber Peter
(c)Fotos: ÖA-Team der FF-Peggau







© Copyright 2005-2018 by Dr. Bernhard Buchner
webmaster@ff-peggau.at